General Ledger Accountant (m/w/d)

General Ledger Accountant (m/w/d)
DARMSTADT - GERMANY
Summary
REQ ID
74539
POSTED
FUNCTION
Production / Engineering
LOCATION
Darmstadt - Germany

General Ledger Accountant (m/w/d)

Standort Darmstadt

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Wir sind Coty, ein weltweit führendes Kosmetikunternehmen. Als Anbieter von Parfüms sind wir globaler Marktführer, im professionellen Friseurservice sind wir die Nummer 2 und bei dekorativer Kosmetik die Nummer 3. Unser Portfolio mit über 75 renommierten Marken wird in mehr als 150 Ländern verkauft. Wir glauben an Beauty mit einem fortschrittlichen Leitbild und an Marken, die unsere Kunden inspirieren – egal, wo auf der Welt sie sind.

 

 

AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

 

KURZBESCHREIBUNG DER POSITION:

 

  • Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen
  • Sicherstellen, dass die Informationen für die externe und interne Rechnungslegung vollständig, richtig und zeitgerecht im Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften sowie den Konzernrichtlinien nach US-GAAP verarbeitet und dargestellt werden

 

AUFGABENPROFIL:

 

Buchen, Überwachung und Abstimmung von Transaktionen der verbundenen Unternehmen:

  • Erstellen und Beantworten von Saldenbestätigungen
  • Durchführen und Buchen der Zahlungen im Rahmen des IC-Nettings
  • Sicherstellen, dass die Weiterbelastungen typgerecht mit der Konzernrichtlinie übereinstimmen (empfangene und eigene) und entsprechend gebucht werden
  • Erstellen der Service-Abrechnungen und Weiterbelastungen
  • IC Abstimmung gemäß der Coty Richtlinien

 

Führen der Bank- und Kassenkonten und deren Abstimmung:

  • Buchen der Bank- und Nettingtransaktionen
  • Kontenabstimmung und Klärung von Differenzen
  • Abstimmung der ACMS-Konten
  • Einrichtung von Daueraufträgen und Abbuchungsgenehmigungen
  • Termingerechte Meldung der Cashflow Daten an das Controlling SSC

 

Buchen und Abstimmung der sonstigen Vermögensgegenstände und des aktiven RAP:

  • Buchung und Kontrolle auf Vollständigkeit der hier auszuweisenden Posten
  • Überwachung der periodengerechten Folgebewertung
  • Erstellung von Kontenanalysen

 

Buchen und Abstimmung der Pensionsrückstellungen:

  • Erstellung des Dauerbuchungsbeleges für den Monatsabschluss
  • Erfassung der Buchungsbelege sowie Abstimmung der Salden zum Jahresabschluss entsprechend der Pensionsgutachten

 

Ermittlung und Buchen der Steuerrückstellungen:

  • Berechnung der Rückstellung im Rahmen des Monats- und Jahresabschlusses
  • Anpassung der Rückstellung am Jahresende gem. der Steuerberechnung der Steuerprüfungsgesellschaft

 

Buchen und Abstimmung der Rückstellungen:

  • Überprüfung der von Controlling mitgeteilten Rückstellungen auf Grundsätze der Rechnungslegung und der Konzernrichtlinien als auch in Bezug auf den Ansatz und die Dokumentation
  • Erstellung von Kontenanalysen und des Rückstellungsspiegels und Überwachung der Kontenbewegungen

 

Buchen und Abstimmung der sonstigen Verbindlichkeiten und des passiven RAP

  • Überwachung auf Vollständigkeit und zeitgerechte Fortführung der RAPs

 

Abstimmung und Überwachung der Gewinn- und Verlustrechnung:

  • Buchung der US-GAAP-Anpassungen
  • Kontrolle und Abstimmung des Gehaltsbeleges sowie Klärung von evtl. Differenzen
  • Fremdwährungsbewertung von Forderungen/Verbindlichkeiten.

 

Erstellen von SOX-Kontrollen gem. Konzernvorgaben

  • Erstellen des Monatsabschlussordners unter Berücksichtigung der internen SOX-Kontrollen
  • Sicherstellen, dass SOX-Kontrollen vollständig erfasst und dem internal Audit zur Verfügung gestellt sind
  • Sicherstellen, das neu eingeführte SOX-Richtlinien und –Kontrollen rechtzeitig nach Terminvorgaben umgesetzt werden

 

Erstellen von Reports, Meldewesen und sonstige Abschluss-Tätigkeiten:

  • Meldewesen: Erstellen von Z4, Z5a, ZM-Meldungen
  • Erstellen von UST-Voranmeldungen
  • Sonstiges Meldewesen (z. B. an die Deutsche Bundesbank)
  • IC-Mahnungen für überfällige Forderungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Jahresabschlussunterlagen
  • Erstellung der Quartals- und Jahresabschlusspackages für die Muttergesellschaft
  • Vorbereitung der Daten aus dem Finanzsystem (SAP) für die Übertragung ins Konzernberichtswesen (HFM)

 

PERSONALVERANTWORTUNG:

 

Keine

 

DER IDEALE COTY FIT

 

QUALIFIKATION UND ERFAHRUNG:

 

  • Berufsausbildung mit min. 5 Jahren Erfahrung und Bilanzbuchhalter oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse der Rechnungslegungsvorschriften nach HGB
  • Kenntnisse im Steuerrecht und nach US-GAAP
  • Jahresabschlusssicher nach HGB
  • Mehrjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Position in einem international agierenden Unternehmen
  • Gute Kenntnisse in SAP R/3 (Module FI,CO,AA,AP)
  • Sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket, insbesondere Excel
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

KOMPETENZEN:

 

  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit
  • Serviceorientierung
  • Analytisches Denkvermögen sowie Genauigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Effektives und nachhaltiges Handeln

 

 

INTERESSIERT?

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse) mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an bewerbungen_deutschland@cotyinc.com.

 

ÜBER UNS

Mit über 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 40 Ländern weltweit sind die Möglichkeiten bei Coty unbegrenzt. Ausgehend von unserem stolzen Markenerbe streben wir kontinuierlich nach Innovation. Als wahrer Challenger wollen wir die Branche und die Bedeutung von individueller Schönheit mitgestalten:
‚Wir bewegen Beauty!‘

 

Möchten Sie mehr erfahren?

Weitere Informationen finden Sie unter www.coty.com.

Wir von Coty schätzen die Vielfalt. Wir stehen für gleichberechtigte Beschäftigungsmöglichkeiten, unabhängig von Hautfarbe, Abstammung, Religion, Geschlecht, nationaler Herkunft, sexueller Orientierung, Alter, Staatsbürgerschaft, Familienstand oder Behinderung.